Jul 272017
 

Auf der diesjährigen Hannover Messe wurden wir für unsere Lösung „IPS Robot Optimization“ mit dem Robotics Award 2017 der Deutschen Messe AG ausgezeichnet. Darauf sind wir sehr stolz!

Aus diesem Anlass ist nun im Industrieanzeiger 15.17 ein Artikel über unsere Arbeit erschienen, den Sie hier abrufen können:

Industrieanzeiger 15.17: „Simulieren geht über Probieren“

Alle News lesen

Jul 202017
 

Auf dem diesjährigen Daimler EDM CAE Forum am 19. und 20. Juli waren wir sowohl als Aussteller als auch als Vortragende vertreten.

Die Veranstaltung fand wie stets großen Anklang und wurde von vielen als Plattform für den Austausch über neue Technologien für die Produktentwicklung genutzt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der offiziellen Veranstaltungswebsite.

Alle News lesen

Jun 142017
 

Die dritte IPS Cable Simulation User Conference vom 13. und 14. Juni liegt hinter uns, mit Stolz blicken wir zurück.

Dieses Jahr fand die Konferenz im Technikmuseum in Speyer statt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern und insbesondere bei den Referenten, die mit ihren hochkarätigen Präsentationen die Veranstaltung zu einem Erfolg machten.

Wir freuen uns bereits auf die nächste Konferenz im Sommer 2018 in Göteborg, Schweden.

Einen ausführlicheren Veranstaltungsbericht finden Sie HIER.

Alle News lesen

Apr 282017
 

Mit großem Stolz haben wir auf der Hannover Messe 2017 von der Staatssekretärin Daniela Behrens vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr den Robotics Award 2017 für unsere Lösung „IPS Robot Optimization“ entgegengenommen.

Für diese Auszeichnung bedanken wir uns herzlich bei der Fachjury und der Deutschen Messe AG, die diesen Preis ausgelobt haben.

 

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen: Robotics Award 2017

Alle News lesen

Dez 192016
 

Die Autoren eines unabhängigen Berichtes für die Zeitschrift Konstruktion untersuchten die Anwendung von Simulationstechnologien zur virtuellen Absicherung flexibler Bauteile in der Automobilindustrie (Konstruktion 9-2016, S. 70-74).

IPS Cable Simulation ist das einzige Tool, das von allen drei für die Untersuchung befragten OEMs eingesetzt wird. Im Vergleich mit verschiedenen Softwarelösungen wird insbesondere die Echtzeitfähigkeit von IPS Cable Simulation betont, die „neben dem Vorteil der stark reduzierten Berechnungszeiten auch in einer gesteigerten Freude am Benutzen resultiert“ (S. 72).

Alle News lesen

Dez 122016
 

IPS Technical Seminar Shanghai

Unser chinesischer Vertriebspartner PAN-i organisierte Anfang November erstmals ein IPS Cable Simulation Technical Seminar in Shanghai. Um die 90 Interessierte aus dem asiatischen Raum nahmen am Seminar teil, insbesondere Automobilhersteller und Zulieferer. Experten von PAN-i und fleXstructures gaben in Präsentationen eine Einführung in die Software. Am zweiten Seminartag hatten die Teilnehmer in einer eigens ausgerichteten Schulung auch die Gelegenheit, die Anwendung von IPS Cable Simulation selbst auszuprobieren.

Alle News lesen

img_5403 dav

 

Okt 272016
 

ips_usereventtokyo_banner

Am 27. Oktober 2016 veranstaltete unser japanischer Vertriebspartner SCSK ein IPS Cable Simulation User Event in Tokyo. Die zahlreichen Teilnehmer aus dem asiatischen Raum setzten sich zusammen aus Anwendern von IPS Cable Simulation, die sich über neueste Entwicklungen informierten und die Gelegenheit zum Networking ergriffen, und Interessierten, welche die Veranstaltung nutzten, um IPS Cable Simulation kennenzulernen.

Die Teilnehmer lauschten unter anderem Vorträgen von Vertretern des IPS-Teams und erhielten Einblicke in die neuesten Features der Software sowie in Fallbeispiele anderer Anwender. Zudem nutzten viele die Gelegenheit, IPS Cable Simulation in 3D auszuprobieren.

Alle News lesen

img_2312 img_2316-1 img_2315

Aug 312016
 

Am 1. September 2016 startet unser gemeinsames Forschungsprojekt mit dem Fraunhofer ITWM, dem Fraunhofer-Chalmers Centre und IPS AB. Das Projekt im Bereich der digitalen Validierung von Montage- und Demontageprozessen mit flexiblen Kabeln und Schläuchen hat eine Laufzeit von 3 Jahren.

BMBF_RGB_Gef_Leureka_logoeurostars

Das Projekt wird im Rahmen des Forschungsprogramms Eurostars durchgeführt, welches zur politischen Initiative EUREKA für grenzüberschreitende europäische Zusammenarbeit in der technologischen Forschung gehört.

Alle News lesen

Jul 212016
 

Ein komplexes Anwendungsfeld für die Simulation flexibler Komponenten mit IPS Cable Simulation eröffnet sich in der Medizintechnik.

Simulation-Kabelbewegungen-Medizintechnik (Quelle OTH Amberg-Weiden)Sei es im Operationssaal oder im Untersuchungsraum, im medizinischen Umfeld kommen unterschiedlichste Arten von elektronischem Equipment zum Einsatz. Dieses muss nahe beim ruhenden Patienten positioniert sein und dabei beweglich bleiben. Hieraus resultiert eine große Anzahl von Daten-, Energie- und Kühlleitungen, die bei solchen Bewegungen meist gebündelt in einem Schutzschlauch mitgeführt werden und nicht zu Schaden kommen dürfen.

Bis heute erfolgte die Entwicklung einer optimierten Schlauchführung in diesem Bereich überwiegend experimentell. Um die Entwicklungszeiten zu verkürzen und Kosten zu sparen, suchte die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden gezielt nach einer Simulationslösung für flexible Systeme. Durch die Anwendung von IPS Cable Simulation konnte die Verlegung der Leitungssysteme erheblich verbessert werden.

OTH Amberg-WeidenEs folgt also: „Simulieren geht über Probieren“. Prof. Dr. Franz Magerl von der OTH Amberg-Weiden hat unter diesem Titel einen Artikel in der medizinischen Fachzeitschrift DeviceMed veröffentlicht, den Sie hier abrufen können:

„Simulieren geht über Probieren“ in DeviceMed, Juni 2016. (PDF)

Alle News lesen