Messung und Bestimmung von Materialeigenschaften

 

Mit unserer Software IPS Cable Simulation sind wir in der Lage, das Verhalten von Kabeln und Schläuchen hochgenau zu simulieren. Allerdings gilt auch: je genauer die Eingabedaten sind, die zur Verfügung stehen, desto exakter können die Simulationsergebnisse ausfallen.

definition of material parametersEine am Fraunhofer ITWM entwickelte Methodik erlaubt es, Einzelkabel, ganze Kabelbäume und Schläuche (z.B. aus dem Motorraum) hinsichtlich ihrer Materialeigenschaften zu erfassen und zu vermessen. Als Ergebnis erhält der Anwender die relevanten Parameter für eine Bedatung der Simulationssoftware: Biege-, Zug- und Torsionssteifigkeiten.
Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer ITWM steht diese neue Methodik zur Messung und Bestimmung von Materialeigenschaften auch der Fraunhofer-Ausgründung fleXstructures GmbH zur Verfügung.

Wenden Sie sich an uns, um mehr Informationen zu erhalten und diese Dienstleistung in Anspruch zu nehmen!

>>> KONTAKT