Okt 102017
 

Am 27.09.2017 fand der diesjährige Bordnetz Kongress in Landshut statt. Dabei war das Thema IPS Cable Simulation in zwei Vorträgen und der Fachausstellung vertreten.

Oliver Hermanns präsentierte in seinem Vortrag eine Fallstudie mit IPS zum Thema „Dynamische Leitungsauslegung, -optimierung und digitale Absicherung für die elektromechanische aktive Wankstabilisierung (EAWS) im 48-Volt-Teilbordnetz des Audi SQ7“.

Außerdem wurde von Dr. Klaus Dreßler und Thomas Stephan aus dem Fraunhofer ITWM in einem weiteren Vortrag das Thema „Simulationsgestützte Optimierung und Absicherung flexibler Bauteile“ behandelt.

Die neuesten Entwicklungen im Bereich Bordnetz konnten in der Fachausstellung diskutiert werden. Hier waren wir mit einem Stand vertreten.

Alle News lesen