Okt 152014
 

Conference « From product design to production approval – Integrated virtual engineering systems » – zu diesem Thema fand am 16. und 17. September 2014 im Technocentre Renault in Guyancourt bei Paris die Konferenz „Simulation 2014“ des Automotive Circle International statt. Die Veranstaltung widmete sich den Möglichkeiten virtueller Technologien in der Automobilherstellung. Vor allem in der frühen Phase des Fertigungsprozesses sind Simulationstechnologien von hohem Nutzen.

Conference3Die fleXstructures GmbH war in diesem Zusammenhang mit einem Vortrag von Dr. Clément Zémerli zum Thema “An integrated design, assembly and validation process combining human simulation with path planning and flexible components”vertreten. Zudem präsentierte Herr Dr. Zielinski (BMW) ein Projekt, in dem mithilfe von IPS Cable Simulation eine umfassende Fehleranalyse und Optimierung der Kabel im Bereich des Autofensters durchgeführt werden konnte.

Conference4Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie auf der offiziellen Website des Automotive Circle International.

Alle News lesen