Jun 092015
 

9.-10. Juni 2015

Vom 9. bis 10. Juni 2015 finden in Nürnberg der Automotive Engineering Congress und die Automotive Engineering Expo zum Thema „Prozesskette Karosserie – vom Konzept zur Endmontage“ statt. Die Karosserie ist maßgebend für Stabilität, Sicherheit und Dynamik eines jeden Fahrzeuges und ihr Gewicht stellt einen entscheidenden Faktor zur CO2-Emissionsverringerung dar. Als komplexes Bauteil im Automobilfertigungsprozess erfordert die Karosserie zudem eine intensive Zusammenarbeit über verschiedene Abteilungen hinweg.

Die Automotive Engineering Expo und der Automotive Engineering Congress bieten die Gelegenheit, sich umfassend über neueste Produkt- und Prozessinnovationen im Bereich der Karosserieentwicklung zu informieren und stellen gleichzeitig ein Forum zum Austausch für Entwickler, Verfahrenstechniker, Werkstoffingenieure, Prozessingenieure und Entscheider aus dem Automobilbau dar.

Dr. Clément Zémerli vom Fraunhofer ITWM hält im Rahmen des Kongresses einen Vortrag zum Thema „Neueste Fortschritte in der Simulationstechnik von schwierigen Anwendungen in der Automobilproduktion und -konstruktion“. Hier stellt er die Vorteile der beiden Simulationstechnologien IPS Cable Simulation und IPS Virtual Paint im Kontext der Karosserieentwicklung vor.

zur offiziellen Website der Veranstaltung

Alle Termine einsehen